Zum Inhalt

Alles Liebe zum Muttertag, liebe Mama

Es gibt viele Dinge, die oft zu wenig gesagt werden und ein Wort gehört immer dazu: Danke.

Danke, Mama.

Danke dafür, dass du deinem Sohn Verständnis entgegen bringst, auch wenn längst kein Verständnis mehr gerechtfertigt wäre.

Danke dafür, dass du es immer wieder schaffst mich selbst und meine Sicht der Dinge zu erweitern.

Danke auch für den einen oder anderen Tritt in den Hintern zur rechten Zeit, der nur zu selten wirklich wertgeschätzt wird, obwohl es mehr als notwendig war.

Danke für all deine Sorgen und Bedenken, zeigen sie doch mehr als alles andere, was dir deine Familie wirklich bedeutet.

Danke für deine Unterstützung vor allem in den dunkleren Zeiten des Lebens.

Und einen ganz großen Dank von Herzen, dass du mich an das Lesen herangeführt hast und mir so unendlich viele Welten eröffnet hast. Auch deshalb bin ich jetzt da, wo ich bin.

Vielen Dank für alle diese Dinge, die normalerweise im Alltag unerwähnt bleiben und bisher geblieben sind.

Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag. 🙂

Dein Ältester

Published inHelden des Alltags

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.