Zum Inhalt

Kategorie: In 85 Fragen zu dir selbst

Ich beantworte ehrlich 85 Fragen zu mir und meinem Leben. Warum? Um mich besser kennenzulernen. Und du kannst dann lesen, wie das funktioniert.

Auf wen kannst du dich verlassen? (Frage 73)

Hast du dir diese Frage schon mal ernsthaft gestellt?

Ich würde es dir wünschen, denn egal, wie die Antwort ausfällt, du wirst etwas über dich lernen können.

Und falls das eine Neuigkeit für dich sein sollte: Du kannst nie genug über dich selbst wissen.

Niemals.

Aber nun zu meinem Beispiel und was ich durch die Frage lernen kann…

auf jemanden verlassen
neoloky / Pixabay

*Trommelwirbel*

Das ist so unfair! (Frage 71) Wirklich? Ich bin für eine andere Lösung…

Man ist das unfair!

Das hast du mit Sicherheit auch schon mal gestöhnt und dich beschwert. Ich auch. Meist in einer Phase deines Lebens, wo es dir nicht so sonderlich gut ging, oder?

Doch was meinst du damit? Was hast du erwartet?

Wahrscheinlich mehr, als du bekommen hast. Oder du bist enttäuscht, dass du weniger bekommen hast. Richtig?

Wenn wir da mal genauer drüber nachdenken, dann passt das irgendwas nicht. Denn wie kann es “fair” sein, wenn man verlangt mehr als andere zu haben (oder jemand anderem weniger gönnt)?

(Und es gibt eine Lösung, die dir hilft über die Ungerechtigkeit hinwegzukommen!)

das ist unfair
NeuPaddy / Pixabay

*Trommelwirbel*

Richtig entscheiden: Was fällt dir schwerer als anderen? (Frage 69)

Das ist immer schwierig zu entscheiden, nicht wahr?

Was fällt dir besonders schwer?

Naja, vielleicht beschäftigen dich auch andere Probleme oder du bist perfekt? In dem Fall: Glückwunsch! Fand Roboter schon immer cool!

Falls DU kein Roboter bist: Schon mal über die Frage nachgedacht?

Vielleicht interessiert dich ja, was ich zu dem Thema zu sagen habe…

richtig entscheiden
Quelle

*Trommelwirbel*

Einfach mal zuhören: Was fällt dir leichter als anderen? (Frage 68)

Es ist nicht gut, wenn du dich mit anderen vergleichst. Irgendjemand kann immer eine Sache vielleicht ein bisschen besser.

Aber du weißt erst, was dich wirklich auszeichnet, wenn du schaust, wobei andere vielleicht mehr Probleme haben als du.

Oder anders: Wo kannst du einen Unterschied machen?

Quelle

*Trommelwirbel*

Erfolgreich Single bleiben – ohne unglücklich zu sein! (Frage 67)

Wie bleibst du erfolgreich Single?

Das Rezept ist einfach:

Erstens: Freunde!

Wer keine hat, muss sofort (gefühlt) in eine Partnerschaft. Denn soziale Kontakte sind für uns Menschen nicht vermeidbar. Es sei denn du willst unglücklich sein, dann natürlich, klar: Keine Freunde!

So einfach ist das.

Zweitens: Mach dein Ding! Schau, was dir Freude bereitet und tue es einfach. Hab Spaß dabei! Wer alleine ist, muss keine Rücksicht nehmen, also was hält dich zurück?

Drittens: Hab ich vergessen!

Aber viertens ist wichtig und spannend. Und beantwortet noch eine weitere Frage: Warum bin ICH erfolgreich Single?

erfolgreich Single
Quelle

*Trommelwirbel*

Wie würden deine Familie und Freunde dich beschreiben? (Frage 66)

Keine Sorge, heute geht es mal nicht um mich (ja, ich höre das erleichterte Aufatmen!), sondern um meine Familie und Freunde. Und, naja, wie sie mich beschreiben würden. Tihihi, also doch um mich. Ätsch!

Tatsächlich liegt dieser Beitrag schon eine Weile in der Warteschleife. Allerdings wurden meine schriftlichen Ergüsse von einer ungewöhnlichen Blockade heimgesucht, die ich noch zu entschlüsseln versuche. Irgendwie keine Power hinter den Buchstaben bzw. in den Fingern. Zumindest in den letzten Wochen. Aber wie du sehen kannst, hat es nun doch geklappt. Und geht vielleicht auch ein wenig schneller weiter? Also mit der Challenge und so…

Jetzt wird es allerdings spannend: Was sagen andere Menschen, die mich gut kennen, über mich? Hier wird kein Blatt vor den Mund genommen. Versprochen.

(Natürlich ohne Namensnennungen, ist ja Privatsache… oder etwa nicht? 😉 )

beschreiben
Dr. … äh Quelle!

*Trommelwirbel*

Was frustriert dich am meisten? (Frage 65)

Keiner kommt daran vorbei: Ärger, Frust, Enttäuschungen und Schmerz.

Ja, was frustriert dich am meisten? Heutzutage gibt es genug Gründe gefrustet zu sein. Das weiß jeder, der Zeitung liest. Und ich weiß es auch so. Ich bin auch sicher nicht der Einzige, der sich ein Mittel gegen dieses nervige Gefühl wünscht. Oder?

Vielleicht finde ich ja was…

was frustriert dich am meisten
Quelle

*Trommelwirbel*

Worin hast du dich nie geändert? (Frage 64)

Kriege, Krisen und Katastrophen. Trump, AfD, Erdogan oder Putin. Hunger, Krankheit und Ausbeutung.

Kein Ende in Sicht! So manche Dinge bleiben einfach, wie sie sind.

In manchen Dingen trifft das auch auf mich zu. Wie im Hamster-Rad, kein Blick nach links oder rechts und keine Veränderung.

Ein gewisser Teil bleibt uns wohl immer treu, egal durch welche Turbulenzen des Lebens wir durchmüssen. Und manchmal bleiben wir dann eben stecken.

nie geändert
Quelle

Muss das sein? Wahrscheinlich schon. Aber es schadet vermutlich nicht, mal darüber nachzudenken, warum das so ist…

*Trommelwirbel*