Zum Inhalt

Wie hast du Chaos in deinem Leben erzeugt? (Frage 14)

Das Genie beherrscht das Chaos.

Wie hast du Chaos in deinem Leben erzeugt?
Quelle

Läuft, oder?

Na ja, vielleicht müssen wir über das Chaos nochmal nachdenken? Und das Genie vielleicht auch.

*Trommelwirbel*

Frage 14: Wie hast du Chaos in deinem Leben erzeugt?

Einfach.

Dadurch, dass ich zu wenig über mich selbst reflektiert habe und nicht wusste, was ich will und brauche.

Na ja, und weil ich zu ungeduldig war.

Und keine Ausdauer gezeigt habe.

Ich war zu selbstmitleidig.

Habe nicht zugehört.

Nicht um Unterstützung gebeten.

Mich nicht beraten lassen.

Wollte stark sein.

Angst hatte ich auch.

Wollte mir keine Fehler eingestehen.

Bin den leichten, einfachen Weg gegangen.

Habe nicht aufgeräumt.

Zu wenig Initiative gezeigt.

Probleme unter dem Kopfkissen begraben.

Habe nicht auf mich selbst gehört.

So kamen dann das Chaos (und die besten Kumpel des Chaos: Probleme) in mein Leben.

Immer wieder nett, wurde mein inneres Genie auf jeden Fall ordentlich gefordert beim täglichen Kaffeekranz mit den Problemen und dem Chaos.

Aber mein inneres Genie hat daraus gelernt. Das Chaos ist einfach viel zu schwer zu beherrschen.

Lektion:

Tu das – NIE WIEDER!

Ok, so wenig wie möglich!

Einverstanden?

Published inIn 85 Fragen zu dir selbst

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.