Zum Inhalt

Hier wird SELBSTFINDUNG groß geschrieben …

Geeignet für alle, die mehr als einen Spiegel brauchen, um sich selbst zu finden.

Warum spielt es eine Rolle, dass es dich gibt? (Frage 9)

Gleich zu Beginn habe ich eine gewagte These:

Wir alle sind doch eigentlich nur Schauspieler!

welche rolle spielst du?
Quelle

Schauspieler auf der Bühne, die „das Leben“ heißt.

Eine tolle Vorstellung! So voller Glamour, Sinn und Esprit!

Bleibt eigentlich nur noch eine Fragen offen, oder?

*Trommelwirbel*

Frage 9: Warum spielt es eine Rolle, dass es dich gibt?

Das ist einfach!

Niemand würde diesen bescheidenen Blog hier lesen können! Und ich meine wirklich NIEMAND. Aktuell sind es ja immerhin so 5-10 Personen (plus/minus ein paar willkommene Gäste). Niemand hätte diesen Blog genauso mit diesen Worten, diesem Design (wie gut oder treffend sie auch sein mögen) und diesen Ideen umsetzen können.

NIEMAND!

Und im Prinzip gilt das für alle anderen Bereiche des Lebens auch.

Niemand kann genau auf meine Art und Weise so schlecht verlieren wie ich.

Niemand kann genau auf meine Art und Weise so gut zuhören.

Niemand kann genau auf meine Art und Weise sarkastisch sein.

Niemand kann genau auf meine Art und Weise wütend über den Schiedsrichter meckern.

Niemand kann genau auf meine Art und Weise blöde Ratschläge geben wie ich.

Niemand kann genau auf meine Art und Weise naiv und gutgläubig sein.

Niemand kann sich genau auf meine Art und Weise witzige Spitznamen ausdenken.

Niemand kann genau auf meine Art und Weise eine Situation „zerdenken“.

Und niemand kann genau auf meine Art und Weise schreiben und denken.

Wo wir wieder am Anfang wären.

Niemand ist genauso wie ich. Und deshalb ist es gut so, dass ich da bin und meine Rolle hier spielen kann. Denn sonst würde eben etwas fehlen.

Und das gilt genauso für dich, lieber Leser, liebe Leserin. Auch, wenn du (noch) keinen Blog schreibst.

Du machst die Dinge, die du tust, so, wie nur du sie tun kannst.

Und vermutlich vergessen wir alle noch viel zu oft, was das bereits für ein Wert ist.

Published inIn 85 Fragen zu dir selbst

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.